Wie immer waren wir beim Martinsumzug dabei. So trafen wir uns am 11.11. um 16:00 Uhr, um alles vorzubereiten. Tische und Pavillon aufstellen, Glühwein und Kinderpunsch aufwärmen und Würstchen und Brötchen vorbereiten. Schnell wurde noch eine Schreibtischlampe geholt, um den Überblick an der Kasse zu behalten. Unser Stand war wie immer am Ende des Umzugs aufgebaut. Dennoch waren wir bereits vor Beginn gut besucht und der Glühwein kam trotz der milden Temperaturen gut an.
Nach dem Ende des Umzugs herrschte dann ständiger Betrieb. Immer mehr Kinder kamen, um sich einen Punsch oder eine Wurst im Brötchen abzuholen und so waren die meiste Zeit alle Pfadfinder beschäftigt.
Wie immer hatten wir sehr viel Spaß und der Einsatz hat sich gelohnt.
Ein herzliches Dankeschön geht an Familie Gaa, die uns wie in den vorherigen Jahren wieder mit Strom versorgt hat und jederzeit bereit war sich um die Sicherung zu kümmern, wenn diese mal wieder herausgesprungen war. :)

fi-IMG 20151110 205131fi-IMG 20151111 180000IMG-20151111-WA0005IMG-20151111-WA0006IMG-20151111-WA0008