Jedes Jahr steht für den Ketscher Pfadfinderstamm Don Bosco das beliebte Sommerlager an. Anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Pfadfinder ging es letztes Jahr zum Landesjamboree nach Bruchsal. Dieses Jahr zog es uns weiter in die Ferne. Unser Ziel war das Städtchen Veere in der Region Zeeland in Holland.

So starteten wir am 10. August um 06:30 Uhr in der Früh vom katholischen Pfarrheim aus nach Holland. An Bord des Reisebusses von Stefan Mayer waren 26 Pfadfinder und Pfadfinderinnen, die sich, trotz der frühen Stunde, schon auf das Sommerlager in Veere freuten. Nach 7 Stunden Fahrt waren wir am Ziel angekommen. Das Scout Zentrum Zeeland begeisterte schon auf den ersten Blick: Ein Zeltplatz direkt an einem in die Nordsee mündenden Kanal - Was kann es Schöneres geben? Nachdem alle Zelte standen, wurde der Bannermast gebaut. Auf diesem hissten wir gleich das DPSG-Banner und präsentierten natürlich auch die Ketscher Fahne, die uns von Bürgermeister Kappenstein geschenkt wurde.

Das Wetter spielte in den zwölf Tagen zwar nur selten mit, doch alle Zelte, darunter eine neue Jurte, deren Kauf vom Förderverein Bon Bosco e.V. und von den Zuschüssen der Gemeinde ermöglicht wurde, hielten Wind und Wetter stand. Die Laune der 11 bis 22-jährigen Teilnehmer und Leiter war auch nicht getrübt und so stand Geländespielen, Workshops und gemütlichen Lagerfeuerabenden nichts im Wege.

Glück mit dem Wetter hatten auch die Jungpfadfinder, Pfadfinder und Rover bei ihrer Zweitageswanderung, auf der es an die Nordsee ging. Teils zu Fuß und teils mit dem Rad machten sich die Stufen auf den Weg. Geschlafen wurde unterwegs auf Bauernhöfen und bei Bootsvermietern.

An den paar Sonnentagen vertrieben wir uns die Zeit mit Schwimmen und Wasserschlaten. Da der Boden des Zeltplatzes dank des Regens am Ende einem Schlachtfeld glich, wurden aus Wasser- auch mal Schlammschlachten.

Am 22. August hieß es um 5:30 Uhr aufstehen, denn das Sommerlager war schon wieder zu Ende und wir traten die Heimreise an. Alle halfen beim Abbau mit, so dass wir um 11 Uhr in Richtung Heimat aufbrechen konnten.

Das Sommerlager dieses Jahr war also trotz des mäßigen Wetters wieder ein Erfolg und der ganze Stamm Don Bosco freut sich schon jetzt auf nächstes Jahr.

 

gruppenfoto
badespa
kche