Hauenstein Rovergruppe 7up

28.05. bis 01.06.04

 

Gut gelaunt fuhren am 28. Mai fünf Rover Richtung Hauenstein. Als wir auf dem Zeltplatz angekommen waren, fingen wir sofort fleißig an unser geniales Schwarzzelt (Jurte) aufzubauen. Danach setzten wir uns mit Müsliriegel auf die Schwedenstühle. Am Abend veranstalteten wir ein "warmes" Grillkohle-Feuer und ließen uns saftige Steaks schmecken. Unsere sehr freundlichen Nachbarn, die "Rocker" (Insider), luden uns zu einem kleinen Umtrunk ein. Mit ihnen tanzten wir lustig ums Lagerfeuer und sangen gemeinsam Lieder.

Samstagmorgens nach dem Frühstück gingen wir in die City einkaufen. Da es keine Maultaschen zu kaufen gab, entschieden wir uns für Cordon Bleus und Chicken Nuggets, die wir abends in Alufolie-Schiffchen über dem Feuer fritierten. Mittags erkundeten wir die Hauenstein´sche Altstadt und statteten unserem guten Dönerfreund Dogan einen schmackhaften Besuch ab. Da dies so anstrengend war, ruhten wir uns den restlichen Nachmittag aus. Abends wurde gegrillt und wieder mit unseren "Rocker"-Freunden gefeiert.

Der Sonntag begann mit einer Wasserschlacht und tollen Spielen mit den "Rocker"-Kids. Danach machten wir eine Wanderung im angrenzenden Waldgebiet und ruhten uns in der Sonne aus. Zum Abendessen gab es Spaghetti mit Tomatensoße.

Kaum hatte uns das Sandmännchen in das Reich der Träume kutschiert, weckten uns die ersten Sonnenstrahlen und wir fuhren zurück nach Hause.

2004-05a
2004-05b